Krebsnachsorge

Aktuelle Trainingszeiten

Krebsnachsorge - Der KMTV bietet Trainingsmöglichkeiten für Frauen, die an einem Mammakarzinom erkrankt sind. Sie haben die Möglichkeit gemeinsam in einer Gruppe Sport zu treiben. Nach einer Krebserkrankung kann die Bewegungstherapie in Koordination, Ausdauer, Beweglichkeit, und Kraft folgende positive Effekte vorweisen:

  • Erhöhung der Fitness und Lebensqualität
  • Positive Einflüsse auf sozialer Ebene
  • Erhöhung der Widerstandfähigkeit des Körpers
  • Alltagsbelastungen und ein gesunder Lebensstil fallen leichter

 

Unser Thema Inklusion:

Inklusion baut auf der Integration auf und sagt, dass jeder Mensch ganz natürlich dazu gehört, egal wie er aussieht, oder welche Sprache er spricht, oder ob er eine Behinderung hat oder nicht. Der Mensch steht im Mittelpunkt und soll so akzeptiert werden, wie er ist. Daher ist der Unterschied zur Integration, die Rahmenbedingungen eines bestehenden Systems an den einzelnen Menschen sich anpassen und sich nicht der Einzelne an das System ausrichtet.

Dieser Kurs ist geeignet für Menschen mit folgenden Einschränkungen:

  • Hörminderung
  • Sehbehinderung
  • im Rollstuhl sitzend
  • Funktionseinschränkungen von Gliedmaßen
  • organische Störungen
  • Sprach- oder Sprechstörungen
  • Suchtkrankheiten
  • geistige und/oder seelische Behinderung

Bei Unsicherheiten zum Thema Inklusion wende Dich gern an Julia unter 0431/530130 75 oder unter Julia.Drum@KMTV.de, bei allen anderen Fragen zu dem Kurs, bitte eine Mail an info@kmtv.de

Kurszeiten

wöchentlich jeden Dienstag
Brustkrebssport R mit Arne Falk
17:00-18:00 Uhr, FLK
wöchentlich jeden Mittwoch ausgenommen Mi Mai 01 2019
Brustkrebssport R mit Jens Schuldt
12:00-13:00 Uhr, SCH
wöchentlich jeden Mittwoch
Brustkrebssport R mit Andreas Preuße
18:30-19:30 Uhr, FLK

Kontakt

Arne Falk

Arne.Falk@KMTV.de

0431/530130 76